Religion

Glauben an eine transzendente, auch personifizierte Macht oder Kraft, der Werte, Normen und Zusammenleben von Menschen beeinflusst.

carluv

Doppeldeutig aus zwei lateinischen Wortstämmen: "religio" = gewissenhafte Sorgfalt (Rituale, Gebote) "religo" = sich rückbinden

averroes

Glauben an einen Gott oder Götter sowie ein Paradies, in das der Mensch nach dem Tod kommt, wenn er nach religiösen Geboten gelebt hat.

Cowboy

"Opium des Volkes" - Karl Marx

spruecheklopfer

Glaube

Stenopedia

Keinem wissenschaftlichen Beweis zugängliches Erklärungs- bzw. Wertmodell über den Zweck und den Ursprung der menschlichen Existenz.

Snufkind

Uneindeutiger Begriff. Rückbindung, Erinnerung. Problematisch, dank falscher Erinnerung, Wahrnehmungstörung, Konditionierung mit Riten

ErdlichtMaggie